Das Hotel NATURION in Hinterzarten wurde 1995 von Rosemarie und Holger Muth als eines der ersten vegetarischen Hotels in Deutschland gegründet. Es steht im wunderschönen Hochschwarzwald zwischen Titisee, Feldberg und Freiburg.

Wir möchten, dass man sich bei uns wohl fühlt, deshalb halten wir die Atmosphäre in unserem Haus offen und familiär. Urlauber übernachten in einem der zehn gemütlichen Zimmer mit Balkon oder Terrasse. Was sie essen möchten, bleibt ihnen überlassen. Sie können zwischen vegetarischer Kost – zum Frühstück gibt es leckere selbst gebackene Brötchen oder Hefezöpfe – und basischer Vollwertküche wählen.

Für diejenigen, die sich mal was richtig Gutes gönnen möchte, bieten wir eine basenstarke Gesundheitskur an. Sie ist geeignet, bei Arthrose, Rheuma, Gicht und anderen Erkrankungen, deren Ursache in der Übersäuerung des Körpers liegt, Abhilfe zu schaffen. Die Kur, die wochenweise gebucht werden kann, lehnt sich an die Ganzheitliche Arthrose-Therapie nach Eckhard K. Fisseler an.

Darüber hinaus gilt es, die erholsame Natur zu genießen, zu wandern, die hübschen kleinen Schwarzwaldorte zu besuchen oder in Freiburg zu shoppen.

Das Hotel feierte im Jahre 2020 sein 25-jähriges Bestehen mit einem neuen Eigentümer: mit mir, Adam Faszczewski. Ich habe die NATURION-Küche übernommen und das bewährte Konzept mit Ideen und Visionen erweitert. So möchte ich Urlaubern neben gesunden Nahrungsmitteln die Kunst ein bisschen näherbringen – mit entspannenden, musikalischen Momenten.

Ich würde mich sehr freuen, Sie bei uns willkommen zu heißen. Unsere Tür steht offen. Und seien Sie sicher: Wir begrüßen Sie mit einem Lächeln.

Herzlichst,

Adam Faszczewski

Das "Naturion" gehört zu den Pionieren der vegetarischen Hotels in Deutschland

"Für manche waren wir Exoten": Rosemarie Muth hat vor 25 Jahren das Bio-Hotel "Naturion" in Hinterzarten eröffnet. Jetzt hat sie mit Adam Faszczewski einen Nachfolger gefunden.

Mit der Eröffnung des vegetarischen Bio-Hotels “Naturion” in Hinterzarten erfüllten sich Rosemarie und Horst Heinrich Muth 1995 einen späten Lebenstraum. Das Hotel war damals eines der ersten seiner Art in Deutschland. Anfänglich zuweilen belächelt, setzte das Paar aus Worms seine Vision um und verhalf vielen Menschen zu einem gesünderen Dasein.